Phagen
titel



Beratung - Begleitung - Betreuung


Einführung
Phagentherapie
Fallgeschichten
Kontrovers
Kontakte, Links

Mit natürlichen Mitteln erfolgreich
auch gegen die schlimmsten Keime






Montag, 11. April 2016
Puls, 21.05 h

Eine ganze Sendung zum Thema Phagen-Therapie.
Jetzt auf Youtube ansehen:

Fernsehen DRS1



Von Mike Adams
Phagen-Therapie
ist reine, angewandte Naturwissenschaft!

Phagentherapie hat nichts zu tun mit Heilmethoden auf unklarer oder wissenschaftlich fragwürdiger Basis.
Hochqualifizierte Aerzte und Mikrobiologen haben während Jahrzehnten die Methode entwickelt für medizinische und auch vor allem militärische Zwecke (gegen biologische Waffen).
Phagentherapie scheut nicht die Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt.

Lesen Sie mehr dazu hier


HomeKontroversDie böse Überraschung Diese Seite weiter empfehlen:

Die böse Überraschung

Es sei ganz an den Anfang gestellt: Das hier ist keine Verschwörungstheorie. Was ich im folgenden darstelle, ist leider erschreckende Wahrheit. Dr. Gottfried Lange zeigt auf, wie der

Alles wovor hier gewarnt wird, wird in diesem Video bestätigt. Und die Wirklichkeit ist noch viel schlimmer!
Wenn der Film läuft, clicken Sie auf das YouTube Symbol um ihn in voller Grösse zu sehen.
Gesundheitsmarkt in naher Zukunft aussehen wird. Was er sagt, ist keine Spekulation. Die Vertragswerke der EU sind geschrieben und sie werden plötzlich, ohne dass das Volk gefragt wird, in Kraft treten. Bereiten Sie sich vor auf eine ganz böse Überraschung aus Brüssel!
Der Markt für Naturheilmittel aller Art wird mit neuen Vorschriften derart einschränkend geregelt werden, dass kaum mehr eine wirkliche Alternative zu den Produkten aus dem Hause Pharma & Chemie zur Verfügung stehen wird. Auch die Verbreitung von alternativem Heilwissen wird verboten werden - wenn sich niemand wehrt. Dann halt Anbau im eigenen Garten? Denken Sie nochmals nach: in den USA und einigen Staaten der EU ist es bereits gesetzlich geregelt, dass man nur noch Saatgut von Genmodifizierern wie Monsanto und Syngenta anpflanzen darf - in der Landwirtschaft, dem Schrebergarten und in der Pflanzkiste auf dem Balkon. Es drohen hohe Geld-, ja sogar Freiheitsstrafen dem, der sich nicht daran hält. Adios Heilkräuter!

Dieses ganze angebliche Geforsche mit den Phagen - mit denen man ja seit 100 Jahren hervorragende praktische Ergebnisse erzielt - dient nur dem einen Ziel: Den Zugang des westlichen Patienten zu dieser Therapieform so lange zu verzögern, bis eine neue Rechtslage den Pharmakonzernen die volle Kontrolle über deren Einsatz einräumt. Dieser deus ex machina soll schnellstmöglichst wieder in der Versenkung verschwinden. Zu Ihrem Vorteil wird das garantiert nicht gereichen.

Es ist fünf vor zwölf! Und wär das allein nicht genug: Jetzt soll dann noch TTIP kommen. Dann wird das Gesundheitswesen wie die meisten anderen Bereiche des öffentlichen, kommerziellen und privaten Lebens nahezu vollständig der Kontrolle von US-Konzernen unterstehen. Die Verträge sind vielsagenderweise bis heute 'geheim' und geheime Schiedsgerichte werden dann entscheiden und zwar garantiert nicht zu Gunsten der Bevölkerung.

Im nachstehenden Video macht Dr. Lange Aussagen über bestimmte Therapien, zum Beispiel mit Vitaminen. Darüber kann man diskutieren. Die wichtigen und eindeutigen Aussagen im Video aber sind seine Schilderung der kommenden Gesetze und ihre Konsequenzen für alle Patienten, welche sich nicht unkritisch mit den Therapien und Heilmitteln der Pharmaindustrie behandeln lassen wollen.

Es ist eine seeehr gute Idee jetzt aufzuwachen und aktiv zu werden.


<< zurück
weiter >>